Der Kieferchirurg, von dem sich Kollegen im Falle eines Falles selbst mit Zahnimplantaten behandeln lassen würden

 

„2.919 Zahnärzte gibt es in den Bundesländern und 750 alleine in Niederösterreich. Das man aus dieser Vielzahl von den eigenen Standeskollegen ausgewählt wird, ist für mich eine große Auszeichnung“, so der niederösterreichische Implantologe und Kieferchirurg DDr. Gerald Jahl über die Aufnahme in die vom Wirtschaftsmagazin TREND recherchierte Best of Liste: Österreichs beste Zahnärzte in den Bundesländern. Österreichweit wurden 200 Top-Zahnmediziner befragt, zu welchem Kollegen sie selbst gehen würden, sollte es Zahnprobleme geben. DDr. Jahl wurde als einer der besten Spezialisten im Bereich Kieferchirurgie und Zahnimplantologie genannt, er zählt damit auch zusätzlich zu den 10 besten Zahnärzten in Niederösterreich.

Für DDr. Gerald Jahl, der eine ausschließlich auf Kieferchirurgie und Zahnimplantate spezialisierte Praxis im niederösterreichischen Eggenburg betreibt http://www.implantat.or.at, ist die Information, Aufklärung und Wissensvermittlung für die Bevölkerung besonders wichtig. Im Trend wird er zitiert: „Wie groß die Wissenslücken und auch die vielen falschen Informationen beim Thema Zahnimplantate in der Bevölkerung noch immer sind, erstaunt mich jedes Mal aufs Neue… wir über 750 niederösterreichischen Zahnärzte müssen hier in Zukunft viel mehr Aufklärungsarbeit leisten.“ DDr. Jahl hat dies im letzten Jahr auch schon mehrfach umgesetzt und hatte auf Einladung mehrere ausgebuchte Vorträge in verschiedenen niederösterreichischen Städten, vor sehr vielen interessierten Zuhörern, die dem Arzt viele Fragen stellten. „Implantate werden immer noch als teuer, kompliziert und schmerzvoll abgelehnt und sind dabei das derzeit erfolgreichste medizinische Verfahren.“ Speziell für ältere Patienten, die Schwierigkeiten mit herausnehmbaren Gebissen haben, sind Implantate heute die richtige Wahl und können durch modernste Verfahren und Techniken auch bei geringer Knochensubstanz oder schlechtem Kieferknochen zum Einsatz kommen – egal wie alt der Patient ist. „Mein ältester Patient war 94 als er neue Zähne implantiert bekam und er hat endlich wieder Genuss am Essen und dadurch auch wieder Freude am Leben gefunden.“

Die Praxis von DDr. Gerald Jahl ist Anlaufpunkt für viele Patienten aus Niederösterreich. Viele dieser Patienten werden seit Jahren von zahnärztlichen Kollegen zu Dr.Jahl überwiesen. Sein Spezialgebiet ist der zahnlose Kiefer und hier besonders die Möglichkeit der festsitzenden Versorgung mit Zahnimplantaten. Feste Zähne auf 4 Implantaten- „All on 4“. Diese konsequente Spezialisierung hat dem Kieferchirurgen bereits mehrfach Auszeichnungen eingebracht.

Bereits 2015 wurde er als einer von nur 10 österreichischen Implantatchirurgen Mitglied bei den internationalen LeadingImplantCenters – einer Fachgesellschaft für Implantologie, bei der ausschließlich Fachärzte aufgenommen werden, die dem höchsten Ausbildungs- und Zertifizierungsniveau entsprechen. DDr. Jahl wurde sogar in den wissenschaftlichen Beirat der LeadingImplantCenters gewählt. Das Wichtigste sind für den Arzt aber immer noch seine Patienten: „Ich möchte, das sich meine Patienten in guten und kompetenten Hände fühlen, weil ich der Überzeugung bin, dass ein gesundes und wieder festes Gebiss für jeden Patienten ein Stück wiedergewonnene Lebensqualität ist“.

Terminwunsch? Wir rufen Sie zurück


    Terminvereinbarung
    Telefonisch:

    Unsere Telefonzeiten sind Montag – Donnerstag von 09.00 – 12.00 Uhr.

    +43 2732 79118

    Gerne können Sie uns außerhalb der Telefonzeiten am Anrufbeantworter eine Nachricht hinterlassen, wir rufen Sie gerne zurück!

    Home
    Kontakt
    Impressum
    Datenschutzerklärung

    +43 2732 79118
    willkommen@implantat.or.at
    www.implantat.or.at

    Wahlarzt aller Kassen

    © Implantat im Zentrum Krems
    Rechte Kremszeile 62a
    Businesscampus, 3500 Krems

    Privacy Preference Center