Feste Zähne an nur einem Tag - und das mit nur 4 Zahnimplantaten

DDr. Gerald Jahl, Implantologe aus Krems, rät zu „festen Zähnen“ an einem Tag

Immer mehr Menschen können sich nicht vorstellen, die „klassischen Dritten“ als Zahnersatz im Mund zu haben. „Eigentlich kein Wunder, wenn Menschen einfach keine Prothese haben wollen und diese auch gar nicht ausprobieren wollen. Die teilweise negativen Begleiterscheinungen wie Würgereize, Angst vor Verlust, schlechte Kaueigenschaften, et cetera können einem Patienten diese althergebrachte Behandlungsmethode für Zahnersatz, also die klassische Vollprothese, mehr als verleiden“, so DDr. Gerald Jahl, Facharzt für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie und Implantologeaus Krems. Er setzt auf Nachhaltigkeit und höchsten Tragekomfort mit der „All-on-4“ -Methode und der raschen Behandlung innerhalb eines Tages.

„Alles passiert tatsächlich am Tag des Eingriffs. Nach entsprechend exakter und computergesteuerter Planung, werden die restlichen Zähne entfernt, sofort die 4 Implantate gesetzt und eine Zahn-Abformung gemacht. Schon innerhalb von 24 Stunden erhalten die Patienten dann den fertigen und festsitzenden Zahnersatz, der sofort verwendet werden kann und mit dem man auch festzubeißen kann, wie mit den eigenen Zähnen“. Infos zu „Feste Zähne an einem Tag“ und das „All on 4“-Konzept unter: https://www.allon4.at

Feste Zähne wie die eigenen

Die Behandlungsform „All-on-4“ ermöglicht tatsächlich Zähne, die sich wie eigene anfühlen. Es gibt keine Druckstellen, keine Schmerzen, ohne Fremdkörpergefühl am Gaumen, ohne Bügel. DDr. Jahl: „Man hat nach 24 Stunden wieder eigene und feste Zähne und kann wieder lachen, schmecken, fühlen, küssen, sich wohlfühlen und endlich wieder unbeschwert seine neuen schönen Zähne zeigen. Ein wahrhaft rasches und dabei sehr patientenfreundliches Behandlungskonzept.“

Angstpatient? „All-on-4“ kann in lokaler Betäubung, aber auch in Narkose durchgeführt werden

Die Behandlung wird meist in lokaler Betäubung durchgeführt. Wer aber große Angst vor dem Eingriffl hat, der kann auch eine Behandlung in Narkose und im Beisein eines Narkosearztes machen zu lassen. Vieles ist möglich und sollte mit dem jeweiligen Behandler vorab genau besprochen werden.

Geht es um Zahnimplantate und Gesichtsästhetik in Niederösterreich, ist DDr. Gerald Jahl in Krems an der Donau der richtige Ansprechpartner. Er wurde bereits mehrfach zum beliebtesten Kieferchirurgen von NÖ gewählt. Infos zum „All on 4“-Konzept für Zahnimplantate auf: https://www.allon4.at


Bekanntem Kieferchirurgen aus Krems wird das KURIER-Gütesiegel "Beliebte Ärzte Österreichs 2022" verliehen

Facharzt für Mund- Kiefer- und Gesichtschirurgie DDr. Gerald Jahl: „Großer Dank gilt meinem Team!“

Gerade wurde der Facharzt für Mund- Kiefer- und Gesichtschirurgie, DDr. Gerald Jahl aus Krems, bereits zum vierten Mal in Folge von der größten Ärzteplattform DocFinder zum besten Kieferchirurgen von Niederösterreich gekürt und schon folgt eine weitere große Ehrung für diesen Spezialisten: Auch 2022 wurden wieder die beliebtesten Ärzte mit dem Gütesiegel der Tageszeitung KURIER ausgezeichnet.

„Dank gilt besonders meinem Team, das großen Anteil an der Verleihung dieses Gütesiegels hatte. Mein Team und mich freut ganz besonders, dass das KURIER-Gütesiegel jene Arztpraxen und Ärzte auszeichnet, die von ihren Patientinnen und Patienten ein hervorragendes Zeugnis für die medizinische und sicher auch menschliche Behandlung ausgestellt bekommen. Genau dafür arbeitet mein Team. Beste medizinische Versorgung mit modernsten minimalinvasiven Operationstechniken, um feste Zähne an einem Tag zu garantieren“, so DDr. Gerald Jahl, der zu den erfahrensten Implantologen Österreichs zählt. https://www.jahl.at

Arztbesuch ist Vertrauenssache – Gute Bewertung von Patienten ist das beste Zeugnis

Die Auswertung der Zahlen für die Verleihung des Gütesiegels erfolgt anhand von 900.000 Bewertungen aus unterschiedlichsten Onlinequellen und Ärzte-Plattformen. Alle erhobenen Daten wurden wissenschaftlich durch das IMWF Austria – Institut für Management- und Wirtschaftsforschung analysiert und ausgewertet. Die besten Ärzte in den unterschiedlichsten Fachrichtungen erhielten am 28. Mai 2022 das KURIER-Gütesiegel – Beliebte Ärzte Österreichs 2022.

Gerade ein Besuch bei Kieferchirurgen ist immer mit Angst und Nervosität verbunden. Noch dazu, wenn man schon im vorgerückten Alter ist und Prothesen anstehen. Hier schaffen positive Bewertungen Vertrauen in den behandelnden Arzt.

DDr. Jahl: „Wir begegnen unseren Patienten immer auf Augenhöhe, mit Respekt und Verständnis und nehmen Ihre Ängste ernst. Wir versuchen daher auch, durch ausführliche Beratung über das Konzept von ‚festen Zähnen an einem Tag‘ die Angst vor Implantaten generell zu nehmen und über die Vorzüge gegenüber herausnehmbaren Prothesen aufzuklären. Wenn dann unsere Patienten auch noch glücklich mit den Zahnimplantaten sind und neue Lebensfreude empfinden, weil sie wieder ohne Scham lächeln können, wieder fest zubeißen und genussvoll essen können, dann haben wir unseren Job richtig gemacht und es gibt gute Bewertungen. Danke an alle, die diese Auszeichnung möglich gemacht haben“.

„Es freut unser gesamtes Team, wenn unsere Praxis zu den beliebtesten in ganz Österreich zählt“, erklärt DDr. Gerald Jahl.

„Ein Arzt ist nichts ohne sein kompetentes Team! Daher gebührt meinem Praxisteam der Hauptteil dieses Kurier-Gütesiegels. Sie machen es möglich tagtäglich höchste medizinische Qualität zu liefern. Und dabei auch noch empathisch und freundlich mit den Menschen umzugehen. Ich möchte dafür nochmal ausdrücklich Danke sagen“, so DDr. Gerald Jahl.

Infos zu „Feste Zähne an einem Tag“ und dem „All on 4“-Konzept unter: https://www.allon4.at


Ich will Zahnimplantate und feste Zähne – muss ich Angst vor den Schmerzen haben?

DDr. Gerald Jahl: "Durch moderne Zahnimplantate werden Behandlungszeit und Schmerzen minimiert!“

Möglichst schnell und schmerzfrei neue feste Zähne bekommen, das ist der Traum von vielen Patientinnen und Patienten. Durch moderne und minimalinvasive Operationstechniken kann diesem Wunsch auch tatsächlich entsprochen werden.

"Wer anstelle der klassischen herausnehmbaren Zahnprothese feste Zähne haben möchte, der benötigt Zahnimplantate. Das nahezu schmerzfreie Behandlungskonzept – Feste Zähne an einem Tag – benötigt in den allermeisten Fällen nur noch vier sehr spezielle Implantate in Ober- und Unterkiefer. Der Eingriff erfolgt schmerzfrei unter lokaler Betäubung oder auf Wunsch, als eine sehr gut verträgliche Alternative zur Vollnarkose, in der sogenannten Sedoanalgesie, also im Dämmerschlaf", so der Facharzt für Mund- Kiefer- und Gesichtschirurgie, DDr. Gerald Jahl aus Krems, der einer der erfahrensten Implantologen in Österreich ist und seinen Patienten neue feste Zähne an einem Tag ermöglicht. https://www.allon4.at

Schmerzlos neue feste Zähne in nur 24 Stunden

Kaum zu glauben, aber in Österreich leben rund 400.000 Menschen, die komplett zahnlos sind oder ohne Zähne im Ober- bzw. Unterkiefer leben. Immer weniger Menschen wollen sich aber mit schlechtsitzendem und herausnehmbarem Zahnersatz – den klassischen Dritten – begnügen. Man will auch im Alter fest zubeißen, gut essen und auch ohne Scham Lächeln können. Aber noch immer haben viele Menschen Angst vor Implantaten. Dabei gibt es moderne Operationsmethoden, die vieles schneller und einfacher machen.

Feste Zähne in jedem Alter – durch das "All-on-4"-Verfahren

Mit modernster computergestützter Implantatchirurgie und dem All-on-4-System kann innerhalb von 24 Stunden ein festsitzender, nicht herausnehmbarer und schöner Zahnersatz auf die vier Zahnimplantate gesetzt und verschraubt werden werden. Im Gegensatz zu früheren aufwändigen Operationen bedeutet dieser deutlich reduzierte Eingriff nicht nur eine extrem kurze und schmerzfreie Behandlungsdauer, sondern die Patienten können auch unmittelbar nach der Implantation sofort wieder essen – und zwar schon am gleichen Tag. Damit kommt es auch nicht zu längeren Krankenständen und zu keinen auffälligen gesellschaftlichen Versäumnissen. Man nimmt sofort wieder mit neuer Lust am Leben teil. Mit neuer Lebensqualität!


Angst vor Zahnarzt wegen schlechter und fehlender Zähne - Österreichs Zahnärzte gehen neue Wege für Angstpatienten

Bequem4you.at verhilft auch Angstpatienten innerhalb eines Tages zu neuen schönen Zähnen

Es ist ein Teufelskreis: Menschen, die Angst vor dem Zahnarzt haben, gehen deutlich seltener zum Zahnarzt und haben daher deutlich öfter Probleme mit den Zähnen. Fakt ist: Kein Mensch geht gerne zum Zahnarzt. Ein Ausweg daraus ist der Besuch bei einem Zahnarzt, der auf Angstpatienten spezialisiert ist und natürlich eine möglichst rasche, schmerzfreie und zügige Behandlung, wenn es denn mal notwendig ist. Ein Team aus österreichischen Zahnärzten hat daher für Patienten, die nur mehr wenige oder sehr schlechte Zähne haben, Bequem4you.at ins Leben gerufen.

Mehr Verständnis und spezielle Behandlungsmethoden für Angstpatienten

In vielen Praxen in Österreich erfährt der Patient mittlerweile Verständnis für sein besonderes Problem und es werden österreichweit besondere Behandlungsformen, wie zum Beispiel Hypnose-, Lachgas-, oder Narkosebehandlungen, angeboten, die perfekt für Angstpatienten sind. Auf Wunsch, bei geeignetem Knochen und bei entsprechend schlechtem Zahnmaterial, kann der Patient auch innerhalb von 24 Stunden einen kompletten, festsitzenden Zahnersatz auf nur vier Implantaten erhalten. Für diese Behandlung benötigt man in der Regel zwar keine Narkose, aber der Vorteil für die Patienten, gerade Angstpatienten, ist, dass die gesamte Behandlung nur drei Stunden dauert und alles an nur einem Tag erledigt wird.

Eine der schmerzlosesten und angenehmsten Implantat-Methoden für neue feste Zähne

Im Behandlungsteam von bequem4you.at ist nicht nur der auf Angstpatienten spezialisierte Linzer Zahnarzt Dr. Ulrich Guserl, sondern auch einer der profiliertesten und erfahrensten österreichischen Implantologen, der Kiefer- und Gesichtschirurg DDr. Gerald Jahl aus Niederösterreich.

Zum kompletten Pressetext


Wie funktioniert das Konzept "Feste Zähne an nur einem Tag"?

Zahnärzte schaffen mehr Lebensqualität für Patienten mit schlechten Zähnen

Immer wieder taucht die Frage bei Patienten auf, wie das Implantatkonzept „All-on-4“ bzw. „Feste Zähne an nur einem Tag“ in der Praxis genau funktioniert. Die Antwort gibt einer der profiliertesten und erfahrensten Implantologen von Österreich, DDr. Gerald Jahl aus dem niederösterreichischen Eggenburg.

„Dieses Behandlungskonzept für den komplett zahnlosen Kiefer verschafft Patienten tatsächlich innerhalb eines Tages wieder feste Zähne. Es ist für Patienten geeignet, die nur noch wenige oder sehr schlechte Zähne haben und die eine herausnehmbare Prothese gar nicht in Betracht ziehen. Ich habe gemeinsam mit dem Linzer Zahnarzt Dr. Ulrich Guserl daher die Initiative https://www.bequem4you.at ins Leben gerufen, um vor allem Patienten aus Wien, Niederösterreich und Oberösterreich die Möglichkeit zu bieten, wieder mit eigenen festen, nicht herausnehmbaren Zähnen durchs Leben zu gehen.“

Eine der raschesten, schonendsten und nachhaltigsten Lösungen für neue Zähne

Bereits seit über 20 Jahren wird diese Methode der Zahnimplantation international mit großem Erfolg durchgeführt. Hunderttausende Patienten konnten damit wieder richtig zubeißen. Die Behandlungsschritte sind durchwegs schmerzfrei, dank gezielter moderner lokaler Betäubung.


„Feste Zähne an einem Tag- Wie funktionierts?“

Am Montag war das All-on-4 Konzept mit Dr. Jahl/ Dr. Guserl wieder Thema in Österreichs größter Gesundheitszeitschrift „Gesund&Fit“
„Feste Zähne an einem Tag-
Wie funktionierts?“
Hier der Beitrag mit einer kurzen Erklärung der Funktionsweise und des Ablaufs der Behandlung mit 4 speziellen Zahnimplantaten.
Gerne stehen Dr. Guserl in Linz und ich in Eggenburg für Beratungen dazu zur Verfügung.


DDr. Gerald Jahl vom Kurier ausgezeichnet

Jetzt im Juli bestätigte auch der Kurier mit einem speziellen Qualitätssiegel, dass die Praxis in Eggenburg besonders patientenfreundlich und beliebt ist. Und das freut uns und bestätigt unsere harte und ausdauernde Arbeit und unsere Bemühungen, dass Patienten rasch, gut und sicher behandelt werden. Und das wird auch in Zukunft so sein! Kompetenz, Qualität, Sicherheit und Service, das sind unsere Ansprüche.


All-on-4: eine kompakte Zusammenfassung

Der ganz aktuelle Expertenrat vom 14.6.2021 in Österreichs größter Gesundheitszeitschrift Gesund&Fit. Eine perfekte Zusammenfassung für Patienten, um das Konzept besser verstehen zu können.
Nachhaltige Lebensqualität über Nacht. Besser geht es nicht!