Mythos „Ich bin zu alt für Implantate“

Kieferchirurg Dr.Jahl klärt heute über den Mythos „Ich bin zu alt für Zahnimplantate“ auf und erklärt was es damit wirklich auf sich hat, da sich das eben leider in vielen Köpfen unserer älteren Mitmenschen festgesetzt hat. Weil es wichtig darüber reden, da Zahnimplantate, gerade im Alter, wirklich helfen können!


Zahnmedizin 2.0 - Wir sind dabei!

In Österreichs größtem Gesundheitsmagazin Gesund&Fit wird über die topmoderne, aktuelle, neue und sicherlich wegweisende und bahnbrechende Zahnmedizin berichtet. Und wir als Praxis sind dabei und es wird über uns berichtet: Feste Zähne an nur einem Tag- Allon4 ! Das freut uns und macht uns stolz, dass wir bereits jetzt ein wesentlicher Teil der Zahnmedizin der Zukunft sind.
Schaut ruhig das Video und erfahrt was sonst noch modern und neu ist.


Sind Zahnimplantate trotz Osteoporose möglich?

Dr. Jahl spricht in der neuesten Implantatplauderei über den Kieferknochen, Zahnimplantate und Osteoporose. Was kann man tun? Was ist sinnvoll? Wie ist das mit dem Kieferknochen? Auf was muss man als Patient aufpassen? Was kann man dagegen tun?


Die aktuelle Leserfrage: „Es muss doch etwas besseres geben als eine Prothese!?“

Dr. Jahl erklärt im neuen Video alle verschiedenen Möglichkeiten, die es im komplett zahnlosen Unterkiefer mit Zahnimplantaten gibt. Kurz und knackig werden alle Lösungen für betroffene Menschen besprochen und erklärt. Wichtig: Implantate bringen Lebensqualität und können das Leben wieder besser machen!


DDr. Jahl zum Interview beim ORF NÖ

Im Dezember 2019, also noch nicht solange her, war DDr. Jahl zum Interview im Gesundheitsmagazin „La Vita“ beim ORF NÖ. Hier eine kurze Zusammenfassung des Beitrags. Es ging um 2 interessante Mythen seitens der Patienten in der Zahnmedizin, die auch in unserem aktuellen Buch behandelt werden.
1.: Es tut doch immer weh, oder?
2.: Ich bin zu alt für Implantate
Es wird im Beitrag erklärt, was es damit auf sich hat, bzw ob das stimmt oder nicht.
Der Dreh war übrigens spannend und beeindruckend, Danke!


Mir fehlt ein Zahn! Was kostet mich das mit einem Zahnimplantat?

DDr. Jahl verrät hier in der neuesten Implantatplauderei endlich das anscheinende  Geheimnis, was ein Zahnimplantat, komplett mit Zahn oben drauf, einem Patienten mit Zahnverlust in Österreich eigentlich kostet. Und wir reden hier von guter moderner Qualität und nicht von Pfusch! Es ist einfach das Recht des Patienten informiert zu sein, das ist unser Anliegen. Überhaupt: Wenn ihr irgendwelche Fragen zum Thema Zahnimplantate habt, dann zögert nicht uns das per mail mitzuteilen. Gerne machen wir dazu ein Video. Natürlich anonym.


"Herr Doktor, was kosten solche Mini-Implantate?"

Was kosten Seniorenimplantate in Österreich? Die Kosten für Miniimplantate einfach erklärt. Heute widmen wir uns dem Thema Geld und Kosten. Über den Kostenpunkt von Zahnimplantaten wird leider wenig gesprochen, aber natürlich ist es das gute Recht jedes Patienten über die Kosten auch schon vorab ein wenig informiert zu sein. Wir sprechen hier von den durchschnittlichen Preisen in Österreich und das soll einmal als Orientierungshilfe dienen, da natürlich konkrete Preisinformationen immer vom Aufwand und von der Ausgangssituation seitens des Patienten abhängen. Aber man kann sich einmal orientieren und einschätzen, mit wieviel Geld und Euros man einmal rechnen muss, sollte man sich für diese Behandlung mit Implantaten interessieren. Die hier genannten Preise beziehen sich auf das Haupteinsatzgebiet der Miniimplantate: der bereits länger komplett zahnlose Unterkiefer. Schaut euch bitte hier auf unserem Kanal auch die anderen Videos zum Thema Mini-Implantate an, hier erfährt ihr noch viel mehr dazu!

▶️ https://www.youtube.com/ImplantatimZentrum