Drei Zahnärzte aus NÖ fühlen mit Buch

ganz Österreich auf den Zahn!

https://www.youtube.com/watch?v=_dNbU22nZYk&t=10s

Gerade Senioren sind meist sehr schlecht informiert, wenn es um moderne Zahnversorgung, Zahnersatz und vor allem Zahnimplantate geht. Noch immer hält sich hartnäckig die Meinung, dass Implantate teuer und nur durch sehr langen und schmerzhaften Behandlungen möglich sind. „Alles hartnäckige Irrtümer “, wie der bekannte Implantologe DDr. Gerald Jahl betont. „Das schlimmste ist, dass viele ältere Patienten immer noch glauben, es gäbe ein – zu alt – für Implantate und – es zahlt sich ja bei mir nicht mehr aus. Das ist tragisch, denn damit berauben sich diese Patienten selbst ihrer Lebensqualität, weil sie mit ihren wackeligen Dritten, nicht mehr alles essen können. Genau aus diesem Grund, haben meine beiden Kollegen und ich dieses Buch geschrieben.“ DDr. Jahl ist einer von drei sehr umtriebigen und engagierten niederösterreichischen Zahnärzten, die das Buch „Österreich auf den Zahn gefühlt“ verfasst haben, um all jene offenen Fragen zu beantworten, die alle Patienten in Österreich brennend interessieren. Der Untertitel des Buches, sagt genau aus, was mit dem Buch bezweckt werden soll: „3 Zahnärzte erzählen die ungeschminkte Wahrheit über: Zahnspangen, Zahnersatz und Implantate.“

Das geballte Wissen dieses Buches und Patientenratgebers kommt einerseits vom Zahnärzte-Ehepaar Dr. Viviane Österreicher und Dr. Gernot Österreicher aus Hollabrunn. Andererseits und besonders interessant für alle Senioren, wurde ein großes Kapitel auch vom Eggenburger Implantologen und Kieferchirurgen DDr. Gerald Jahl verfasst. Es enthält alle Informationen, die Patienten unbedingt wissen sollten, wenn es darum geht, moderne Zahnimplantate zu verwenden, anstelle der alten Gebisse. Das Buch erörtert in einfachen und für Laien verständlichen Worten, den aktuellen Stand der Zahnmedizin in Österreich und auch, was in der Zahnbehandlung in der Alpenrepublik ganz und gar schief läuft. Wo wir in Österreich spitze sind und man aber auch von Seiten der Politik im Bereich Zahnmedizin unbedingt nachbessern müsste. All das, und auch alle verschiedenen Behandlungsarten und Hintergrundinformationen, wird in dem für Laien, leicht lesbaren Buch abgehandelt, aber es geht noch einen Schritt weiter!

Jeder der drei Experten, gibt ganz konkrete Tipps in seinem speziellen Bereich und erklärt, wie man sich möglichst lange und mit möglichst hoher Lebensqualität, ein strahlend schönes und festes Gebiss erhalten oder durch Zahnimplantate wieder bekommen kann. DDr. Jahl erzählt in dem Buch auch die Geschichte eines 92jährigen Patienten, der sich nach langem Leidensweg, auch in diesem hohen Alter noch für moderne Zahnimplantate entschieden hat und davon dann hellauf begeistert ist, weil er nach vielen Jahren endlich wieder „kraftvoll zubeißen“ und endlich wieder alles essen konnte. In diesem Sinne kann man nur jedem Österreicher raten, sich mit diesem Buch und mit seinem Thema zu beschäftigen. Denn es handelt von einer Sache, die uns tagtäglich begleitet von der Wiege bis zur Bahre …VON UNSEREN ZÄHNEN!watch full movie Logan online

Das Buch ist im Buchhandel erhältlich und auch auf Amazon.de ,Weltbild.at und Thalia.at

 

Terminwunsch? Wir rufen Sie zurück


    Terminvereinbarung
    Telefonisch:

    Unsere Telefonzeiten sind Montag – Donnerstag von 09.00 – 12.00 Uhr.

    +43 2732 79118

    Gerne können Sie uns außerhalb der Telefonzeiten am Anrufbeantworter eine Nachricht hinterlassen, wir rufen Sie gerne zurück!

    Home
    Kontakt
    Impressum
    Datenschutzerklärung

    +43 2732 79118
    willkommen@implantat.or.at
    www.implantat.or.at

    Wahlarzt aller Kassen

    © Implantat im Zentrum Krems
    Rechte Kremszeile 62a
    Businesscampus, 3500 Krems

    Privacy Preference Center