Feste Zähne an einem Tag

Dank moderner 3D-Computerplanung sind Zahnimplantate heute eine der sichersten und erfolgreichsten Medizinbehandlungen.

Im malerischen Eggenburg befindet sich die überregionale Implantatpraxis von DDr. Gerald Jahl und der erfahrene Kieferchirurg beschäftigt sich ausschließlich mit dem Thema Zahnimplantat. DDr. Jahl: „Wir arbeiten mit den neuesten Geräten und mit exakter 3D Computerplanung. Wissenschaftliche Studien beweisen es immer wieder – Zahnimplantate zählen zu den erfolgversprechendsten und auch sichersten medizinischen Behandlungen. Auch weil heute Implantate sehr schonend und schmerzfrei eingesetzt werden können. Auf Wunsch gänzlich ohne Schnitt und ohne Nähte , einfach nur gestanzt und all das oft an einem einzigen Tag .“ Das von ihm seit 2005 und weltweit angewandte schonende und sichere „All on 4“ Implantatkonzept hat das Ziel, mit nur vier Implantaten, einen zahnlosen oder bald zahnlosen Kiefer stabil mit Zähnen zu versehen. Ein weiterer großer Vorteil der „All on 4“-Methode ist, dass meistens schon innerhalb eines einzigen Tages die komplette Versorgung mit festen Zähnen erfolgen kann. DDr. Jahl: „ Implantate können auch bei reduzierter Knochensubstanz im Kiefer verwendet werden und daher ist der oft gehörte Satz von Patienten – ich bin schon zu alt für ein Implantat – heute absolut falsch und fast jeder kann ein genussvolleres Leben mit festen Zähnen führen – egal wie alt. Implantate sorgen für Lebensqualität und sorgen wieder für Lebensfreude, alles schmerzfrei und ohne Schwellung!“

 

Das Leiden mit den Zahnprothesen hat jetzt ein Ende! Holen Sie sich, was Ihnen zusteht!

Feste Zähne an nur einem Tag mit 4 ganz speziellen Implantaten

Eine Totalprothese ersetzt die Kaufunktion und das gesamte Gewebe im Mund nur unzulänglich und hat mit der Natur und dem Menschen an sich gar nichts zu tun. Durch den Zahnverlust verlieren die Menschen ja nicht nur die Zähne, sondern auch sehr viel an Kieferknochen und Zahnfleisch- Fehlendes Körpergewebe, das das Aussehen unseres Gesichtes massiv und negativ verändert. Die echten Wünsche und Bedürfnisse des betroffenen Menschen werden mit einer Prothese ignoriert, zumal der Halt der Prothese in vielen Fällen völlig unzureichend ist. Mit einer Prothese sinkt die Kaukraft auf nur mehr 10% ! Ganz abgesehen vom Fremdkörpergefühl und vom fehlenden Geschmacksempfinden. Moderne Spezialbehandlungen mit ganz speziellen Zahnimplantaten können zahnloswerdenden oder auch bereits zahnlosen Menschen insofern helfen, dass sie gar nicht erst zu zahnlosen Prothesenträgern werden oder ihnen wieder festen Zahnersatz ermöglichen. Das stellt heute die natürlichste Art der Wiederherstellung dar, gleichsam ein Kopie der Natur. Ihr Zahnarzt kann heutzutage in vielen Fällen, auf Wunsch sogar computernavigiert, vieles an nur einem einzigen Tag machen. Die Entfernung der restlichen schlechten Zähne, das schmerzlose Einbringen der Implantate und den sofortigen festverschraubten fixen Zahnersatz. In vielen Fällen dann ganz ohne Schwellung, Schnitt und ohne Nähte. Sicher, schonend und schnell . Es ist keine billige Behandlung, aber einfach ihr Geld wert. Das ist eben moderne, wirklich patientenorientierte und nachhaltige Medizin, die Patienten wirklich sofort glücklich machen kann.

Mehr Information zu dieser Behandlung in meinem Buch „Österreich auf den Zahn gefühlt“

Blick ins Buch unter www.allon4.at

Mein Tipp: Lassen Sie sich einfach unverbindlich vom persönlichen Zahnarzt Ihres Vertrauens genau zu diesem Thema beraten, ob Zahnimplantate Ihnen nachhaltig helfen können Ihre Lebensqualität wieder zu erlangen! Er/Sie kann Ihnen mit Sicherheit helfen, da 750 Zahnärzte in NÖ wirklich sehr um Sie bemüht sind!

Allfällige Zahnärztesuche unter noe.zahnaerztekammer.at

Ihr DDr.Gerald Jahl , Facharzt für Mund-,Kiefer- und Gesichtschirurgie aus Eggenburg

https://www.youtube.com/channel/UCpNB5T2IpEPnpYGjAR6Yohw


Die Zähne machen das Gesicht erst wirklich schön!

https://www.youtube.com/watch?v=_dNbU22nZYk&t=11s

Neues Buch erschienen: ein unverzichtbarer Patientenratgeber

Die Schönheit des Gesichtes von der Nase bis zum Kinn wird nur von den Zähnen bestimmt, das ahnen aber die wenigsten Menschen. Wie groß die Auswirkungen von fehlenden Zähnen mit dem einhergehenden Verlust von Kieferknochen und der dann beeinträchtigten Schönheit des Gesichtes tatsächlich sind, das zeigen der aus Eggenburg in NÖ stammende Implantologe DDr. Gerald Jahl und sein Hollabrunner Kollege, Zahnarzt Dr. Gernot Österreicher in Ihren zahlreichen Vorträgen sehr anschaulich. Aber nicht nur kompletter Zahnverlust, sondern auch schiefe Zähne, Zahnlücken oder kaputte dunkle Zähne sind gerade in der heutigen Zeit eine optische Irritation, vor allem in einem sonst sehr schönen Gesicht. DDr. Jahl: „Zähne sind für das Gegenüber der Blickfang schlechthin, weil der Mund das absolute Zentrum des Gesichtes ist. Dabei können heute ohne Probleme moderne Implantate gesetzt werden und das meist einfach, schmerzlos und ohne Knochenaufbau, feste Zähne an nur einem Tag! Nur wissen das halt leider die wenigsten Patienten.“ Um den vielen Patientenfragen zu Zahnimplantaten, zu allen anderen verschiedenen Arten des Zahnersatzes, Zahnpflege und Zahnspangen gerecht zu werden, hat man sich daher entschlossen, gemeinsam mit der auf Zahnspangen spezialisierten Zahnärztin Dr. Viviane Österreich ein Buch mit eben all diesen objektiven Informationen zu verfassen, das all diese wichtigen und häufigsten Zahnfragen von Patienten beantworten soll. „Und zwar in leicht lesbarer, einfacher und wirklich verständlicher Form“, wie Dr. Viviane Österreicher betont. Österreich auf den Zahn gefühlt – ist der Titel des Buches und der Untertitel verdeutlicht die Intention: „3 Zahnärzte erzählen die ungeschminkte Wahrheit über: Zahnspangen, Zahnersatz und Implantate.“ Das neue Buch, als unverzichtbarer Patientenratgeber gerade vor anstehenden umfassenden Zahnbehandlungen, ist im Buchhandel und bei Amazon erhältlich und natürlich auch in den Praxen der 3 Zahnärzte!

www.drösterreicher.at

www.geradezaehne.at

www.implantat.or.at