+43 2984 20013 • willkommen@implantat.or.at

" Preiswerte Mini-Implantate, klein aber oho "

Patientenzufriedenheit die einfach nachhaltig begeistert.
Ein wahrer Segen für betroffene Menschen ...

Nicht immer gelingt es, die eigenen Zähne bis ins hohe Alter zu erhalten, dritte Zähne sind dann der einzige Ausweg. Für manche Menschen ist das eine Selbstverständlichkeit mit der Sie gar keine Probleme haben.
Viele Menschen leiden aber massiv darunter, und das mitunter sehr intensiv.


Diesen Menschen kann man seit einiger Zeit schnell und auch kostengünstig helfen. Diese neue Generation, die speziell für Senioren geeignet sind, nennt man Mini-Implantate. Mini bedeutet in diesem Fall: durchmesserreduzierte, also dünnere Implantate mit maximaler Wirkung!

Unsere Ordination hat bereits seit 2005 eine große Erfahrung Erfahrung mit Mini-Implantaten. Die Erfahrungen auf diesem Gebiet werden auch im Rahmen von Vorträgen und Kursen an andere Kollegen weiter gegeben.

Mit den Mini-Implantaten gehen wir völlig neue Wege. Im optimalen Fall, sprich bei absolut optimalen klinischen Gegebenheiten (bei optimalem Knochen - also Fundament), schaut das so aus: Am Morgen geht man zum Kieferchirurgen, der Sie in kurzer Zeit ohne Schneiden und Nähen einfühlsam behandelt und Ihnen Implantate in einer kleinen lokalen Betäubung setzt. Nach einer kurzen Behandlung durch den Zahntechniker, der den Zahnersatz an die neuen Implantate anpasst, gehen Sie nach insgesamt 1-2 Stunden mit einem fixierten Zahnersatz glücklich, meistens auch ein wenig erstaunt und überrascht ob der Einfachheit und Schnelligkeit, aus der Ordination hinaus.

Es klingt zu gut um wahr zu sein, aber es ist wahr!

Medizinisch betrachtet erhält der Patient vorab eine schonende lokale Betäubung, die einen schmerzfreien Eingriff zulässt. Anschließend werden die Seniorenimplantate durch eine präzis kontrollierte, minimalinvasive Technik im Kieferknochen platziert. All dies geschieht in den meisten Fällen sogar ohne Schneiden und große Operation - Schlüssellochchirurgie!
Die Domäne der Minis ist der zahnlose Unterkiefer, dort wo schon seit einiger Zeit keine Zähne mehr vorhanden sind.

Patienten also, die mit einer Totalprothese versorgt worden sind und die wegen fehlendem Halt keine Lebensqualität und kein Selbstwertgefühl mehr haben.Diesen Patienten kann man meistens hervorragend, einfach und auch sehr preiswert effektiv helfen- meistens alles an einem Tag binnen 1-2 Stunden.

Natürlich geht das nicht bei jedem Patienten und bei jeder Situation, das muss gesagt werden.

Solange z.B. noch schlechte und wackelige Zähne im Unterkiefer vorhanden sind, kann man oft nicht sofort Minis machen.Man muss dann in solchen Fällen zuerst die Zähne entfernen und warten, bis der Kiefer abgeheilt ist.

Weiters kann man aber mit Minis auch eine bestehende Teilprothese, wo also noch einige Zähne vorhanden sind,und die man erhalten will , einfach und kostengünstig zusätzlich verankern.Wir haben dann mehr und besseren Halt und erhöhen die Lebenszeit der restlichen eigenen Zähne.

Sicher, schnell und schonend!

Die kugelförmigen Köpfe der Implantate ragen aus dem Zahnfleisch heraus und bilden einen starken Halt für die sichere Fixierung der Prothesen. Dieses einphasige Vorgehen verbunden mit einer sofortigen Belastung erspart den Patienten lange sonst oft übliche Einheilzeiten und beschert sofortige Lebensqualität!

Die Chance mit dieser modernen Behandlungsart erfolgreich behandelt werden zu können ist recht hoch: über 80% der betroffenen Menschen, die zum Beispiel an einer nicht haltenden Unterkieferprothese leiden, kann sofort und effektiv geholfen werden.

Der reduzierte Durchmesser der Implantate sorgt weiters dafür, dass auch vielen Menschen geholfen werden kann, denen schon gesagt wurde, dass Sie über zu wenig Kieferknochen verfügen!
Ein strahlendes Lächeln, ein herzhafter Biss in den Apfel, keine Schmerzen mehr ... all dies ist nun mit einem kleinen Eingriff möglich. Und das zu einem Preis, der sich wirklich sehen lassen kann.

Damit gibt es nun für viele Patienten ,die sich teurere normale Implantate nicht leisten konnten oder auch den Aufwand scheuten, endlich auch einen Weg ,wieder einfach gefahrenfrei zu lachen und das Leben zu genießen.

"Nach einer solchen Behandlung erlebe ich diese Patienten endlich wieder glücklich und zufrieden - und das in kürzester Zeit!" DDr. Gerald Jahl

Wo Miniimplantate sehr gut funktionieren:

  • Im Unterkiefer mit breitem Knochen, der schon lange zahnlos ist-hier ist eine Sofortbelastung am selben Tag meistens möglich
  • Im Unterkiefer als Verbesserung einer Teilprothese
  • Im Oberkiefer, wenn genug Knochen vorhanden ist - nur hier ist allerdings eine Einheilzeit von 4 Monaten unbedingt einzuhalten

Wo gehen Mini-implantate nicht so gut?

  • Wenn der Knochen auch dafür zu schmal ist-selten !
  • Wenn das Fundament in der Höhe nicht gegeben ist-manchmal !
  • Wenn jetzt noch viele Zähne, die zwar nicht mehr zu erhalten sind und entfernt werden müssen, immer noch vorhanden sind-kommt öfters vor !

Lassen Sie sich bei interesse bitte einfach unverbindlich kostenlos beraten um für Ihre ganz spezielle individuelle Situation eine Lösung zu erarbeiten. Definitive Abklärung erfolgt mittels 3D-Röntgen um das Fundament exakt abklären zu können, was für Sie die beste Lösung wäre.

Informationsbroschüre
Aktuelles Interview mit DDr. Jahl

Weltweit genießen bereits abertausende Patienten die Vorteile einer Prothesenstabilisierung mit Seniorenimplantaten. Profitieren Sie von unserer langjährigen Erfahrung auf diesem Gebiet. Wir sind Spezialisten für Miniimplantate!

Gönnen auch Sie sich ein Plus an Freiheit, Sicherheit und Lebensqualität!

Essen, Sprechen, Lachen, Freunde treffen, Schmecken und Küssen soll für Sie wieder möglich sein!

Nicht immer gelingt es, die eigenen Zähne bis ins hohe Alter zu erhalten, dritte Zähne sind dann der einzige Ausweg. Für manche Menschen ist das eine Selbstverständlichkeit mit der Sie gar keine Probleme haben.
Viele Menschen leiden aber massiv darunter, und das mitunter sehr intensiv.

       

Diesen Menschen kann man seit einiger Zeit schnell und auch kostengünstig helfen. Diese neue Generation, die speziell für Senioren geeignet sind, nennt man Mini-Implantate. Mini bedeutet in diesem Fall: durchmesserreduzierte, also dünnere Implantate mit maximaler Wirkung!
Spätestens seit der Konkret-Reportage im ORF vom August 2012 sind gottseidank viele Österreicher deutlich besser informiert über diese Thematik.

Hier spricht Kollege Prof.Dr.Kurt Vinzenz, FA für Mund-, Kiefer-und Gesichtschirurgie, über Behandlungsmöglichkeiten mit Mini-Implantaten.
Unsere Ordination hat bereits seit 2005 Erfahrung mit Mini-Implantaten. Die Erfahrungen auf diesem Gebiet werden auch im Rahmen von Vorträgen und Kursen an andere Kollegen weiter gegeben.


Mit den Mini-implantaten gehen wir völlig neue Wege. Im optimalen Fall, sprich bei absolut optimalen klinischen Gegebenheiten (bei optimalem Knochen - also Fundament), schaut das so aus: Am Morgen geht man zum Kieferchirurgen, der Sie in kurzer Zeit ohne Schneiden und Nähen einfühlsam behandelt und Ihnen Implantate in einer kleinen lokalen Betäubung setzt. Nach einer kurzen Behandlung durch den Zahntechniker, der den Zahnersatz an die neuen Implantate anpasst, gehen Sie nach insgesamt 1-2 Stunden mit einem fixierten Zahnersatz glücklich, meistens auch ein wenig erstaunt und überrascht ob der Einfachheit und Schnelligkeit, aus der Ordination hinaus.
Es klingt zu gut um wahr zu sein, aber es ist wahr!
Medizinisch betrachtet erhält der Patient vorab eine schonende lokale Betäubung, die einen schmerzfreien Eingriff zulässt. Anschließend werden die Seniorenimplantate durch eine präzis kontrollierte, minimalinvasive Technik im Kieferknochen platziert. All dies geschieht in den meisten Fällen sogar ohne Schneiden und große Operation - Schlüssellochchirurgie!

Die Domäne der Minis ist der zahnlose Unterkiefer, dort wo schon seit einiger Zeit keine Zähne mehr vorhanden sind.

Patienten also, die mit einer Totalprothese versorgt worden sind und die wegen fehlendem Halt keine Lebensqualität und kein Selbstwertgefühl mehr haben.Diesen Patienten kann man meistens hervorragend, einfach und auch sehr preiswert effektiv helfen- meistens alles an einem Tag binnen 1-2 Stunden.

Weiters kann man mit Minis auch eine bestehende Teilprothese, wo also noch einige Zähne vorhanden sind,einfach und kostengünstig zusätzlich verankern.Wir haben dann mehr und besseren Halt und erhöhen die Lebenszeit der restlichen eigenen Zähne. 

Sicher, schnell und schonend!
Die kugelförmigen Köpfe der Implantate ragen aus dem Zahnfleisch heraus und bilden einen starken Halt für die sichere Fixierung der Prothesen. Dieses einphasige Vorgehen verbunden mit einer sofortigen Belastung erspart den Patienten lange sonst oft übliche Einheilzeiten und beschert sofortige Lebensqualität!
Die Chance mit dieser modernen Behandlungsart erfolgreich behandelt werden zu können ist recht hoch: über 80% der betroffenen Menschen, die zum Beispiel an einer nicht haltenden Unterkieferprothese leiden, kann sofort und effektiv geholfen werden.

Der reduzierte Durchmesser der Implantate sorgt weiters dafür, dass auch vielen Menschen geholfen werden kann, denen schon gesagt wurde, dass Sie über zu wenig Kieferknochen verfügen!
Ein strahlendes Lächeln, ein herzhafter Biss in den Apfel, keine Schmerzen mehr ... all dies ist nun mit einem kleinen Eingriff möglich. Und das zu einem Preis, der sich wirklich sehen lassen kann.
Damit gibt es nun für viele Patienten ,die sich teurere normale Implantate nicht leisten konnten oder auch den Aufwand scheuten, endlich auch einen Weg ,wieder einfach gefahrenfrei zu lachen und das Leben zu genießen.
"Nach einer solchen Behandlung erlebe ich diese Patienten endlich wieder glücklich und zufrieden - und das in kürzester Zeit!" DDr. Gerald Jahl

Informationsbroschüre

Aktuelles Interview mit DDr. Jahl

Weltweit genießen bereits abertausende Patienten die Vorteile einer Prothesenstabilisierung mit Seniorenimplantaten. Profitieren Sie von unserer langjährigen Erfahrung auf diesem Gebiet. Wir sind Spezialisten für Miniimplantate!

Gönnen auch Sie sich ein Plus an Freiheit, Sicherheit und Lebensqualität!

" Erklärvideo "


Termin vereinbarung

Telefonisch:

Unsere Telefonzeiten sind Montag, Dienstag, Mittwoch und Freitag von 09.00 - 13.00 Uhr.

+43 2984 - 20 0 13

Gerne können Sie uns außerhalb der Telefonzeiten am Anrufbeantworter eine Nachricht hinterlassen, wir rufen Sie gerne zurück!

oder

Onlinetermin

oder

wir rufen Sie zurück:

+ Kontaktformular

 

Teilen Sie diese Seite mit Ihrem Netzwerk