+43 2984 20013 • willkommen@implantat.or.at

"Weil ich noch sehr viel vorhabe, und weil ich es mir wert bin "

Zahnlosigkeit und schlechte Prothesen sind für betroffene Menschen oft wirklich fürchterlich und verursachen allerlei Probleme, die weit über den Mund an sich hinaus reichen.

Wir alle wollen einfach nur Komfort in unserem Mund, ein Komfort den bezahnte Menschen meist gar nicht zu schätzen wissen. Und Betroffene sollten aber wissen: Man kann Ihnen helfen und Ihr Leben wieder lebenswert machen! Komfort und Lebensqualität können wieder möglich sein...

Es geht um Lachen, Sprechen, Essen, gutes Aussehen, Schmecken, Küssen und um soziale Kontakte zu unseren Mitmenschen- also um Alles, was unser Leben lebenswert macht. Ältere Menschen glauben aber leider sehr häufig, dass es sich ja bei Ihnen "eh nicht mehr auszahlt"!, was ja eines der 10 grössten Irrtümer ist. Oder leider auch, dass so was bei Ihnen gar nicht gehen würde ...

Versprochen: es geht doch!

Und es zahlt sich aus, weil sich die Zeiten, die Lebenserwartung und vor allem die Gesellschaft verändert haben!
Wir reden von Lebensqualität und von Lebenserleichterung, und da zählt jeder einzelne Tag und jedes einzelne Jahr. Glücklich sein und Lebensfreude kann man nicht festmachen an der unsinnigen Annahme, dass es sich eh nicht mehr auszahlt!
auch ältere Menschen wollen und sollen Ihr Leben in vollen Zügen genießen ...

Verschiedene Studien haben ergeben, dass fast 90 Prozent der Prothesenträger ihren Zahnersatz als körperfremd, unbequem und nicht alltagstauglich empfinden.

Prothesen können die fehlenden Zähne nicht richtig ersetzen, sie sind auch nicht besonders ästhetisch, und haben auch verschiedene psychische Auswirkungen.

  • Eine Prothese ersetzt Funktion und Gewebe nur unzulänglich, man kaut nicht mehr mit 100% der Kaukraft, sondern nur noch mit lediglich 10%
  • Hat mit Natur und dem Menschen nichts zu tun
  • Reparaturmedizin statt Wiederherstellung
  • Echten Wünsche des Betroffenen werden ignoriert

Wussten Sie aber eigentlich, dass:

  • Menschen über 65 Jahren im Durchschnitt bereits 22 Zähne fehlen
  • 30% - 60% aller Senioren zumindest in einem Kiefer zahnlos sind
  • 10 % der weltweiten Gesamtbevölkerung komplett zahnlos ist
  • Mehr als 50% der „dritten Zähne" nicht optimal funktionsfähig sind

Sie sind also sicherlich nicht alleine ...

Wenn Prothesen nicht funktionieren entstehen Probleme mit der Ernährung und mit dem Magen/Darmtrakt. In Österreich führt diese Zahnlosigkeit zur Tatsache, dass einerseits die Senioren an paradoxem Übergewicht leiden. Andererseits sind 30% der Senioren, die in der eigenen Wohnung leben, mangelernährt. Leider aber auch 80% der Senioren, die in einem Heim leben!!!
Und bis jetzt haben wir noch gar nicht über andere Einschränkungen gesprochen, die ein Prothesenträger erleiden muss.

Wir reden von Schmerzen und vom Unglücklichsein, bis zur Depression.
Wir reden von Einschränkungen im sozialen Leben, im Miteinander.

Lachen, Sprechen, Essen, Schmecken, gut aussehen, sich wohl fühlen und Küssen sind für betroffene Menschen, und da gibt es ja viele, wirklich ein Problem. Ein großes Problem.

Und nun die gute Nachricht: Man kann Ihnen helfen!

In vielen Fällen ist es möglich ohne Eingriff, ohne Schneiden und ohne Nähen -
Ihnen in 1 Stunde zu einem festhaltendem Zahnersatz zu verhelfen!
Sicher, schnell und schonend - ohne Operation ...
Keine Einheilungszeit in diesen Fällen, sondern Sie verlassen die Ordination sofort danach mit einem Lächeln auf den Lippen.

Möglich ist diese erfeuliche Nachricht deshalb, weil es mittlerweile , neben anderen Implantatkonzepten sogenannte Seniorenimplantate , feste Zähne an einem Tag mit 4 Implantaten und Miniimplantate gibt.

Aktuelles Interview mit DDr. Jahl
Schauen Sie bitte einfach in den Downloadbereich zu diesem Thema oder auch auf unsere Videos.

Viele interessante Themen für Senioren auch unter:
www.glueck-im-alter.at

Und diese Lösung hat einen weiteren Vorteil:

Sie ist noch günstiger als die einfachste Implantatlösung, die uns sonst zur Verfügung steht.
Lassen Sie sich beraten, ob diese spezielle und schnelle Lösung Ihr Leben schlagartig verändern kann.


Termin vereinbarung

Telefonisch:

Unsere Telefonzeiten sind Montag, Dienstag, Mittwoch und Freitag von 09.00 - 13.00 Uhr.

+43 2984 - 20 0 13

Gerne können Sie uns außerhalb der Telefonzeiten am Anrufbeantworter eine Nachricht hinterlassen, wir rufen Sie gerne zurück!

oder

Onlinetermin

oder

wir rufen Sie zurück:

+ Kontaktformular

 

Teilen Sie diese Seite mit Ihrem Netzwerk