+43 2984 20013 • willkommen@implantat.or.at

" Was sind Zygoma Implantate? "

Mit den von uns eingesetzten Zygoma Implantaten schaffen wir die Voraussetzungen für eine Versorgung mit festsitzendem implantatgetragenen Zahnersatz eines ganzen Kiefers in den Fällen, wo ein extrem starker Knochenabbau des Oberkiefers vorliegt.

Ein langwieriger Knochenaufbau bzw. Knochentransplantationen z.B. von der Hüfte sind damit unnötig. Mit Zygoma-implantaten können wir auch Patienten festsitzend versorgen, wo eine normale Implantation gar nicht mehr möglich wäre.
Zygoma Implantate nehmen ihren Namen vom Os zygomaticum, dem Jochbein. Es sind besonders lange Spezialimplantate, die im Oberkiefer gesetzt und vom Mund aus dann im Jochbein verankert werden.

Durch die besondere und dichte Knochenstruktur im Jochbein bieten diese Implantate sehr gute Voraussetzungen für den festen Halt ihrer implantatgetragenen Versorgung. Auch hier ist in vielen Fällen eine Sofortversorgung an einem Tag möglich.
Zygoma Implantate bestehen wie unsere „normal" eingesetzten Implantate aus dem körperverträglichen Titan und sind einfach deutlich längere Zahnimplantate.

Voraussetzung für den Einsatz ist eine vorherige, sorgfältige Diagnostik unter anderem mit der digitalen Volumentomographie. Unsere Praxis verfügt über die Möglichkeit drei dimensionale DVTs zu erstellen.

Der Eingriff erfolgt in Lokalanästhesie, wie auch unter Vollnarkose. Die Operationstechnik setzt erhebliche chirurgische Erfahrung in der Implantologie voraus und wird nur von wenigen Zentren durchgeführt.


Termin vereinbarung

Telefonisch:

Unsere Telefonzeiten sind Montag, Dienstag, Mittwoch und Freitag von 09.00 - 13.00 Uhr.

+43 2984 - 20 0 13

Gerne können Sie uns außerhalb der Telefonzeiten am Anrufbeantworter eine Nachricht hinterlassen, wir rufen Sie gerne zurück!

oder

Onlinetermin

oder

wir rufen Sie zurück:

+ Kontaktformular

 

Teilen Sie diese Seite mit Ihrem Netzwerk